Symbole | Marketing IT-Vertrieb

Marketing IT-Vertrieb

Startseite E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing - der höchste ROI

Verschiedene Kanäle können Ihnen helfen, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten. Untersuchungen zeigen, dass E-Mail-Marketing immer noch am effektivsten ist, wenn man den Return On Investment (ROI) pro Kanal vergleicht.

E-Mail-Marketing
73%
Organische Suche (SEO)
67%
Content Marketing
62%
Bezahlte Suche (PPC)
59%
Affiliate-Marketing
47%

1. Neue Leads finden

Nutzen Sie Anzeigen und andere Kanäle, um Bekanntheit für Ihre Marke zu erzeugen.

2. E-Mail-Interaktion

Pflegen Sie Ihre Leads und Kunden und führen Sie regelmäßige Gespräche zu Themen, die sie interessieren.

Wie können Sie das E-Mail-Marketing für Ihr Unternehmen optimieren?

E-Mail-Marketing ist ein Prozess, in dem sich Ihre Zielgruppe in verschiedenen Phasen entwickelt. Planen Sie und legen Sie zunächst fest, was Sie mit Ihren Kampagnen im Rahmen des verfügbaren Budgets erreichen wollen. Seien Sie realistisch!

Dann werden Sie es tun:

Positionieren Sie Ihr Unternehmen zwischen den Marken, die Menschen in erster Linie in Betracht ziehen. Bauen Sie eine gezielte E-Mail-Marketingliste auf.

Helfen Sie potenziellen Kunden, Ihre Marke und Produkte in Betracht zu ziehen.

Bieten Sie Ihren Beziehungen wichtige Informationen über Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Identifizieren Sie Interessenten, die an Ihren Lösungen interessiert sind. Dann senden Sie ihnen detaillierte Informationen.

Zeigen Sie, wie Ihre Produkte und Dienstleistungen im Vergleich zur Konkurrenz auf dem Markt abschneiden.

Steigern Sie Ihre Konversionen.

Bauen Sie echte Beziehungen auf. Erhöhen Sie den Customer Lifetime Value (CLV).

Überraschen Sie Ihre Kunden positiv. Gewinnen Sie neue Kunden durch Empfehlungen.

Vielversprechende Beziehungen generieren

Ein Panel wurde gefragt, was die primären Ziele ihrer E-Mail-Kampagnen sind. Sie durften ihre Top-3-Optionen wählen. 

Lead-Generierung

Unternehmen wollen neue Interessenten und Kunden kennenlernen. Die von ihnen versendeten E-Mails können Leads von verdächtig, zu Interessenten, zu Kunden konvertieren.

Engagement

Worum geht es bei Ihrer Serviceleistung? Welchen Wert wollen Sie hinzufügen? Und wie heben Sie sich vom Wettbewerb ab? Sagen Sie es Ihrem Publikum.

Vertrieb

Das Verkaufen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen wird nicht mit den ersten E-Mails geschehen, die Sie versenden. Aber "Verkaufen" wird das unvermeidliche Ergebnis sein, wenn Sie sich auf die richtige Weise ernähren und engagieren.

Markenbekanntheit

Wenn die Leute Sie nicht kennen, werden sie nicht bei Ihnen kaufen. Markenbewusstsein ist wichtig, um Ihre Markenidentität aufzubauen.

Erreichen Sie ein großes Publikum

Kontakt mit neuen Geschäftskontakten

Live-Interaktion mit potenziellen Kunden

E-Mail-Marketing spielt eine entscheidende Rolle bei der Interaktion mit Ihrem Netzwerk

Machen Sie nicht den Fehler (den viele Unternehmen machen), zu denken, dass Ihre Kunden immer wieder zurückkommen werden, egal welche Aufmerksamkeit Sie ihnen schenken. Bauen Sie eine echte Beziehung auf und halten Sie Ihre Interessenten und Kunden über Ihre neuen Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden. Dieser Aufwand wird sich lohnen!

Verbesserte Markenbekanntheit

Investieren Sie in die Beziehung. Verbringen Sie Zeit damit, zu erzählen, was neu ist. Was Sie tun. Und was es ist, das nur Sie ihnen bieten können. (USPs)

Steigerung von Traffic und Umsatz

Ihre Interessenten und Kunden werden sich "verbunden" fühlen. Sie werden mehr kaufen. Und wechseln weniger schnell zu Ihrem Konkurrenten.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem E-Mail-Marketing herauszuholen.

de_DEDE